Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Blick über den Tellerrand

Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen für 27.10.2020 bis 17.06.2021

Fachvortrag »Klimamodelle – Zweckvorbehalt und Wissenskonstruktion«

27. Oktober 2020, 14:00 - 15:00
via Microsoft Teams, Deutschland + Google Karte

Der Microsoft Teams Zuganslink wird nur über die internen Mailingslisten versendet! Mathematische Modelle in der Klimaforschung operieren mit der numerischen Umsetzung von meist prognostischen Gleichungen, wobei der Grenzübergang „gegen Null“ wenig Sinn macht, weil bei diesem Grenzübergang die Gleichungen und die Zustandsgrößen sich verändern. In der Praxis ist die Feststellung gewichtig, dass Modelle unter einem Zweckvorhalt stehen. Prozessstudien, Zustandsrekonstruktionen, Projektionen, Hypothesenentwicklung und -prüfung werden mit „quasirealistischen“ maximal komplexen Modellen verfolgt, während die Theoriebildung und Verstehen sich kondensieren in minimal komplexen Modellen. Referent: Prof....

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Öffentlicher Online-Vortrag »Optionen der Klimapolitik«

27. Oktober 2020, 17:00 - 18:30
via Microsoft Teams, Deutschland + Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

via Microsoft Teams: https://s.fhg.de/tellerrand-2020-10 Klimapolitik hebt darauf ab, mit dem menschgemachten Klimawandel umzugehen. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Wege, nämlich entweder, den Klimawandel zu begrenzen und schlussendlich zum Stillstand zu bringen („Mitigation“) oder die Wirkungen des Klimawandels auf Gesellschaft und Natur zu vermindern („Anpassung“). Es ist klar, dass es auf eine Kombination der beiden Zugänge hinausläuft. Professor von Storch diskutiert in seinem Vortrag diese beiden Wege in Bezug auf Ihre zeitliche Dringlichkeit, räumliche Dimension und politische Attraktivität. Referent: Prof. em. Dr....

mehr lesen »

MINT-EC-Girls-Camp: Math-Talent-School

Mathematikerin werden – ja oder nein?

16. November 2020, 18:30 - 20. November 2020, 18:30
Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Nora: »Besonders spannend finde ich das Thema Mobilität, zu dem ich bisher schon am Erfinderlabor des Zentrums für Chemie teilgenommen habe. Dort ging es um die Brennstoffzelle als alternativen Motor. Daneben beschäftige ich mich mit effizienter Energienutzung durch intelligente Netzwerke. Netzwerke, zu denen möglicherweise auch die Akkus von Fahrzeugen als Energiespeicher gehören könnten. Daher möchte ich mich am liebsten mit dem Projekt Navigation in Zeiten der E-Mobilität beschäftigen.« © Foto ITWM

Mathematikerin werden – ja oder nein? In der Math-Talent-School einfach ausprobieren!

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Öffentlicher Online-Vortrag »Über Neugier, Leidenschaft und Langeweile in den Wissenschaften«

24. November 2020, 17:00 - 18:30
via Microsoft Teams, Deutschland + Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

via Microsoft Teams: https://s.fhg.de/tellerrand-2020-11 Wissenschaften werden von Menschen gemacht. Gefühle können aus ihr nicht verbannt werden. Andererseits bleibt der Objektivitätsanspruch bestehen. Von diesem scheinbaren Widerspruch gehe in meinen Überlegungen zu Neugier, Leidenschaft und Langeweile in den Wissenschaften aus. Vor allem Neugier wird ja oft auch als Tugend betrachtet, die die Grundlagenforschung vorantreibt. Gerade Neugier ist aber eine bei weitem komplexere Attitüde als dies gemeinhin angenommen wird. Darauf soll in dem Vortrag näher eingegangen werden. Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jörg Rheinberger,...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Öffentlicher Online-Vortrag »PISA – Mathematische Kompetenzen im internationalen Vergleich«

8. Dezember 2020, 17:00 - 18:30
via Microsoft Teams, Deutschland + Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

via Microsoft Teams: https://s.fhg.de/tellerrand-2020-12 PISA, das »Programme for International Student Assessment« betrachtet im Auftrag der OECD seit nunmehr 20 Jahren, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Lesen und den Naturwissenschaften haben. Dieser internationale Vergleich ist mehr als ein Ranking, sondern kann detailliert Einblicke in spezifische Stärken und Schwächen von Bildungssystemen geben. Was das für das Fach Mathematik und die jüngste Erhebung 2018 im Kontext der Bildung in Deutschland bedeutet, soll in diesem Vortrag diskutiert werden. Referentin: Prof. Dr. Kristina Reiss,...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Öffentlicher Vortrag »Geist und Natur – dualistisch oder nicht-dualistisch? Ein Beitrag aus buddhistischer Sicht«

17. Juni 2021, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

In westlichen Kulturen sind wir entweder Dualisten (Geist versus Materie) oder Monisten. Vor dem Hintergrund der griechischen klassischen Philosophie scheint dies unvermeidlich zu sein. Das buddhistische Denken hat interessante Modelle entwickelt, die aus den platonisch-dualistischen Denkgewohnheiten hinausführen können. So tendiert in diesem Kontext der Buddhismus zu relationalem nicht-dualistischem Denken, so dass nicht nur die Bottom-up-Kausalität (Materie, die den Geist beeinflusst) sondern auch die Top-down-Kausalität (Geist, der die Materie beeinflusst) verstanden werden kann. Interpretationen dieser Denkform sind zahlreich, und wir werden einige...

mehr lesen »
+ Veranstaltungen exportieren