Felix-Klein-Bachelor- und Masterstipendien: Bewerbungsschluss für das SS 2018 ist der 30. November 2017. [mehr]

Die nächste Mathematische Modellierungswoche findet vom 18. bis 23. Februar 2018 in Oberwesel statt. [mehr]

Professor Manfred F. Moldaschl von der Zeppelin Universität Friedrichshafen spricht am 12. Dezember 2017 im »Blick über den Tellerrand« zum Thema »Wo bestellt man eigentlich geistige Freiheit?«.  [mehr]

Willkommen am Felix-Klein-Zentrum für Mathematik

Es gibt kaum einen Ort, an dem das moderne Selbstverständnis der Mathematik so konsequent gelebt und verfolgt wird wie in Kaiserslautern: Vielfach ausgezeichnete Forschung und Lehre in reiner und in angewandter Mathematik am Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern (TUK) werden ergänzt durch die Anwendungsorientierung des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM und dessen Expertise für einen effizienten Transfer in die Industrie.

Das Felix-Klein-Zentrum für Mathematik stellt die institutionelle Verknüpfung der beiden Einrichtungen dar. Es wurde im Dezember 2008 im Rahmen der »Mathematikinitiative« des Landes Rheinland-Pfalz gegründet.  Benannt ist das Zentrum nach dem bedeutenden Mathematiker und Wissenschaftsorganisator Felix Klein (1849-1925). Das Mathematikzentrum und die angeschlossene Felix-Klein-Akademie haben vor allem die Nachwuchsförderung sowie die Fort- und Weiterbildung im Fokus.

Aktuelle Veranstaltungen

Eine Übersicht über alle unsere Termine gibt es hier.

News

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Wo bestellt man eigentlich geistige Freiheit?«

Referent: Professor Dr. Dr. Manfred F. Moldaschl, Audi-Stiftungslehrstuhl für Sozialökonomie und unternehmerisches Handeln, Zeppelin Universität, Friedrichshafen

12. Dezember 2017, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte

Wissenschaft ist (so glaubt man) zutiefst den Ideen der Aufklärung verbunden. Doch nicht nur in der als aufklärungsbedürftig angesehenen Welt der Laien, auch in der Wissenschaft selbst gibt es allerlei wirksame Mittel der Erkenntnisverhütung.

mehr lesen »