Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Ohne Giftfass? Von den neuen Aufgaben der Umweltberichterstattung im Fernsehen«

19. März 2019, 17:00 - 18:30

Keyvisual_BudT_2019.03

Fischsterben im Rhein, illegale Giftmülldeponien, schäumende Flüsse: Früher war doch alles offensichtlich. Das ist vorbei. Wann zum Beispiel ist ein Auto wirklich umweltfreundlich? Was machen Billig-T-Shirts mit der Umwelt? Und ist der Diesel wirklich ganz allein an allem schuld? Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion und verantwortlich für die Umwelt-Doku-Reihe »planet e.«, bringt viele Beispiele aus seinem journalistischen Alltag und zeigt auf, wie wichtig systemisches Denken für eine seriöse Umweltberichterstattung ist.

Referent: Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion

Volker Angres, M.A. ist Leiter der ZDF- Umweltredaktion und stellvertretender Leiter der Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Soziales, Service, Umwelt (WIRSSUM). Er ist verantwortlich für die sonntägliche Umwelt-Dokureihe »planet e.« und arbeitet als Autor für aktuelle Sendungen des ZDF. Er wurde für seine Arbeit mehrfach mit verschiedenen Umweltpreisen ausgezeichnet. Angres war Mitglied im Nationalkomitee der UN-Dekade »Bildung für Nachhaltige Entwicklung«. Er gehört dem Verwaltungsrat der Stiftung Warentest sowie dem Kuratorium der Allianz-Umweltstiftung an. Als Co-Autor hat er unter anderem die Bücher »Futter fürs Volk«, »Bananen für Brüssel« und »Das Verstummen der Natur« verfasst.

Der »Blick über den Tellerrand« ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik mit wechselnden Themen. Er findet einmal im Monat im Fraunhofer ITWM, Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern, statt.

© Foto: iStockphoto

Details

Datum:
19.03.2019
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Fraunhofer ITWM, Hörsaal
Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland

Veranstalter

Felix-Klein-Akademie
E-Mail:
info@felix-klein-zentrum.de