Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 1. Januar - 11. Juni

Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen für 15.01.2019 bis 11.06.2019

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Skalen im Klimasystem – Mathematische und Interdisziplinäre Strategien«

Referent: Prof. Dr. Jörn Behrens, Universität Hamburg

15. Januar 2019, 17:15 - 18:00
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte

Viele geowissenschaftliche Prozesse, die auch in Erdsystem-Modellen repräsentiert sind, werden wesentlich durch die Interaktion verschiedenskaliger Teilprozesse geprägt. Diese numerisch zu erfassen und damit in der Simulation stabil und genau zu berechnen, stellt große Herausforderungen an die Diskretisierungs- und Rechenverfahren. In der Arbeitsgruppe numerische Methoden in den Geowissenschaften der Universität Hamburg werden Methoden des wissenschaftlichen Rechnens entwickelt, die sich für die Behandlung multi-skaliger Prozesse eignen. Im Vortrag werden Beispiele für solche Prozesse aus dem Bereich der ozeanischen Wellenausbreitung (Tsunami) und des atmosphärischen Spurenstofftransports gezeigt. Die Beispiele werden mathematisch aufbereitet und mittels effizienter...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Der Weg zu Bewusstsein im Computer«

Referent: Prof. Dr. Christoph von der Malsburg, Physiker und Neurobiologe, Frankfurt Institute for Advanced Studies

22. Januar 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

Die gegenwärtige KI ist nur ein Schatten vorhergehender menschlicher Gedanken – Gedanken in Form von Algorithmen oder Massen von Beispiellösungen. Der Weg zu autonomer Intelligenz in künstlichen Systemen ist lediglich blockiert durch ein paar sehr hartnäckige Vorurteile. Das Vorbild des Gehirns macht klar, dass der Geist ein emergentes Phänomen ist. Was ist seine Grundstruktur, und durch welchen Mechanismus wächst diese? Die Antworten auf diese Fragen liegen auf der Hand, es bedarf nur eines Perspektivenwechsels.

mehr lesen »

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Personal consumption and insurance decision making«

Referent: Prof. Dr. Mogens Steffensen, University of Copenhagen

29. Januar 2019, 17:15 - 18:00
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte

We consider decision making under uncertainty within the specific context of insurance and financial decisions of an individual. We provide a general introduction to the area where also several colleagues in Kaiserslautern are engaged. Classical problems of decision making in finance are generalized to also include decision making in insurance. We consider specifically the distinction between time-additive and time-nonadditive utility and discuss the issue of time-consistency in decision making. This relates to disentangling different aspects of preferences. Relations between all theoretical aspects and concrete issues in daily life...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Digital: Balancen zwischen genial und katastrophal«

Referent: Professor Dr. phil. Dr. med. Michael Kastner, Leiter des Institutes für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin (IAPAM) in Herdecke

12. Februar 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 02/2019 © Foto iStockphoto

Das zentrale Problem der Digitalisierung ist die Ethik mit Facetten wie Cyber-Kriminalität, Cyber-War, Gefährdung der Demokratie, des Rechts- und Sozialsystems oder pathologische Kommunikation. Es wird ein Bogen gespannt von praktischen Fragen des Wandels der Arbeit bis zu (noch) theoretischen Fragen der organischen und technologischen Singularität (Wann ist die Maschine schlauer als der Mensch?) und eine Balance zwischen Chancen und Risiken gesucht sowie Ansätze zu sozialen Innovationen genannt.

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Ohne Giftfass? Von den neuen Aufgaben der Umweltberichterstattung im Fernsehen«

19. März 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual_BudT_2019.03

Fischsterben im Rhein, illegale Giftmülldeponien, schäumende Flüsse: Früher war doch alles offensichtlich. Das ist vorbei. Wann zum Beispiel ist ein Auto wirklich umweltfreundlich? Was machen Billig-T-Shirts mit der Umwelt? Und ist der Diesel wirklich ganz allein an allem schuld? Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion und verantwortlich für die Umwelt-Doku-Reihe »planet e.«, bringt viele Beispiele aus seinem journalistischen Alltag und zeigt auf, wie wichtig systemisches Denken für eine seriöse Umweltberichterstattung ist. Referent: Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion Volker Angres, M.A. ist Leiter der...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Denken und Denken lassen – KI für den Menschen« (AT)

6. Mai 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

Referent: Prof. Dr. Prof. h.c. Andreas Dengel, Standortleiter Kaiserslautern, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH  Der »Blick über den Tellerrand« ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik mit wechselnden Themen. Er findet einmal im Monat im Fraunhofer ITWM, Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern, statt. © Foto: iStockphoto

mehr lesen »

MINT-EC-Girls-Camp: Math-Talent-School

21. Mai 2019, 18:30
Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
© Komm mach MINT

Mathematikerin werden – ja oder nein? In der Math-Talent-School einfach ausprobieren! Die Math-Talent-School richtet sich an Mathematik-begeisterte Schülerinnen, die Einblicke in die Berufswelt von Mathematikerinnen und Mathematikern bekommen möchten. Vor allem an diejenigen, die genauer wissen wollen, was »angewandte Mathematik« ist und Lust haben, sich mit anderen Mathematik-Interessierten auszutauschen. An drei spannenden und abwechslungsreichen Workshoptagen erfährst du, wie industrielle  Fragestellungen mit Hilfe mathematischer Modellierung und Computersimulationen projektorientiert erarbeitet werden können. Die Ergebnisse präsentiert dein Team am Ende im Plenum. Informationen zum Mathematik-Studium...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand Spezial | Vortrag und Musik »Das Oratorium »Samson« (HWV 57) von Georg Friedrich Händel – eine Werkbetrachtung«

11. Juni 2019, 18:00 - 19:30
Fraunhofer ITWM, Atrium, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

Das Oratorium »Samson« (HWV 57) aus dem Jahre 1743, entstanden in unmittelbarer zeitlicher Nähe zum berühmten »Messiah«, zählte bereits zu Georg Friedrich Händels Lebzeiten zum Kanon seiner Werke und ist bis heute äußerst populär. Das Oratorium behandelt den alttestamentarischen Stoff des israelitischen Heerführers Samson, der sein Volk von den Philistern durch seine übermenschlichen Kräfte befreit. In dem Vortrag wird Händels Oratoriums vorgestellt, in den Kontext der von Händel kreierten spezifisch englischen Gattung des Oratoriums und in seine Zeit eingeordnet. Referent: Prof....

mehr lesen »
+ Veranstaltungen exportieren