Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 1. Januar - 18. Juni

Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen für 15.01.2019 bis 10.12.2019

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Skalen im Klimasystem – Mathematische und Interdisziplinäre Strategien«

Referent: Prof. Dr. Jörn Behrens, Universität Hamburg

15. Januar 2019, 17:15 - 18:00
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte

Viele geowissenschaftliche Prozesse, die auch in Erdsystem-Modellen repräsentiert sind, werden wesentlich durch die Interaktion verschiedenskaliger Teilprozesse geprägt. Diese numerisch zu erfassen und damit in der Simulation stabil und genau zu berechnen, stellt große Herausforderungen an die Diskretisierungs- und Rechenverfahren. In der Arbeitsgruppe numerische Methoden in den Geowissenschaften der Universität Hamburg werden Methoden des wissenschaftlichen Rechnens entwickelt, die sich für die Behandlung multi-skaliger Prozesse eignen. Im Vortrag werden Beispiele für solche Prozesse aus dem Bereich der ozeanischen Wellenausbreitung (Tsunami) und des atmosphärischen Spurenstofftransports gezeigt. Die Beispiele werden mathematisch aufbereitet und mittels effizienter...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Der Weg zu Bewusstsein im Computer«

Referent: Prof. Dr. Christoph von der Malsburg, Physiker und Neurobiologe, Frankfurt Institute for Advanced Studies

22. Januar 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand © Foto iStockphoto

Die gegenwärtige KI ist nur ein Schatten vorhergehender menschlicher Gedanken – Gedanken in Form von Algorithmen oder Massen von Beispiellösungen. Der Weg zu autonomer Intelligenz in künstlichen Systemen ist lediglich blockiert durch ein paar sehr hartnäckige Vorurteile. Das Vorbild des Gehirns macht klar, dass der Geist ein emergentes Phänomen ist. Was ist seine Grundstruktur, und durch welchen Mechanismus wächst diese? Die Antworten auf diese Fragen liegen auf der Hand, es bedarf nur eines Perspektivenwechsels.

mehr lesen »

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Personal consumption and insurance decision making«

Referent: Prof. Dr. Mogens Steffensen, University of Copenhagen

29. Januar 2019, 17:15 - 18:00
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte

We consider decision making under uncertainty within the specific context of insurance and financial decisions of an individual. We provide a general introduction to the area where also several colleagues in Kaiserslautern are engaged. Classical problems of decision making in finance are generalized to also include decision making in insurance. We consider specifically the distinction between time-additive and time-nonadditive utility and discuss the issue of time-consistency in decision making. This relates to disentangling different aspects of preferences. Relations between all theoretical aspects and concrete issues in daily life...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Digital: Balancen zwischen genial und katastrophal«

Referent: Professor Dr. phil. Dr. med. Michael Kastner, Leiter des Institutes für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin (IAPAM) in Herdecke

12. Februar 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 02/2019 © Foto iStockphoto

Das zentrale Problem der Digitalisierung ist die Ethik mit Facetten wie Cyber-Kriminalität, Cyber-War, Gefährdung der Demokratie, des Rechts- und Sozialsystems oder pathologische Kommunikation. Es wird ein Bogen gespannt von praktischen Fragen des Wandels der Arbeit bis zu (noch) theoretischen Fragen der organischen und technologischen Singularität (Wann ist die Maschine schlauer als der Mensch?) und eine Balance zwischen Chancen und Risiken gesucht sowie Ansätze zu sozialen Innovationen genannt.

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Ohne Giftfass? Von den neuen Aufgaben der Umweltberichterstattung im Fernsehen«

19. März 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual_BudT_2019.03

Fischsterben im Rhein, illegale Giftmülldeponien, schäumende Flüsse: Früher war doch alles offensichtlich. Das ist vorbei. Wann zum Beispiel ist ein Auto wirklich umweltfreundlich? Was machen Billig-T-Shirts mit der Umwelt? Und ist der Diesel wirklich ganz allein an allem schuld? Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion und verantwortlich für die Umwelt-Doku-Reihe »planet e.«, bringt viele Beispiele aus seinem journalistischen Alltag und zeigt auf, wie wichtig systemisches Denken für eine seriöse Umweltberichterstattung ist. Referent: Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion Volker Angres, M.A. ist Leiter der...

mehr lesen »

3. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik

Programm am Freitag, 12. April 2019

12. April 2019, 13:30 - 15:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte

Seit 1989 gibt es in Rheinland-Pfalz den Mathematik-Wettbewerb, dieser soll mathematisch interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8 -10 fördern. Der Wettbewerb ist in vier Runden unterteilt, diese laufen in einem vierjährigen Zyklus ab. Am Mittwoch, 10. April, beginnt für die 30 Qualifizierten die 3. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik. Sie kommen von rheinland-pfälzischen Gymnasien sowie Gesamtschulen und haben sich zuvor in zwei Runden durchgesetzt. Diese bestanden aus einer Klausur und verschiedenen Hausarbeiten, die jeweils bewertet wurden. In der...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Künstliche Intelligenz – Denken und Denken lassen!?«

6. Mai 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 05/2019 © Foto iStockphoto

Basierend auf der Verfügbarkeit von Daten und entsprechender Rechenkapazität können immer mehr kognitive Aufgaben auf Computer übertragen werden, die selbstständig lernen, unser Verständnis zu verbessern, unsere Problemlösungskapazität zu erhöhen oder uns einfach helfen, uns an Zusammenhänge zu erinnern. Maschinen mit Künstlicher Intelligenz (KI) finden immer mehr Nischen, wo sie unsere individuellen Fertigkeiten ergänzen und unsere Fähigkeiten erweitern können. Ausgehend von einer Einordnung des Begriffs KI gibt dieser Vortrag Einblicke in wichtige Ansätze der KI und ihre exemplarischen Anwendungen. Referent: Prof. Dr. Prof....

mehr lesen »

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Diskrete Optimierung: Wer die Wahl hat, hat die Qual«

Referent: Prof. Dr. Marco Lübbecke, RWTH Aachen University

7. Mai 2019, 17:15 - 18:00
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte
Wahlurne

In Anwendungen der diskreten Optimierung geht es um die bestmögliche Auswahl von Konfigurationen, Teilmengen oder Reihenfolgen bezüglich einer (oft linearen) Zielfunktion. Wir stellen zunächst eine ganz konkrete Anwendung aus der höchst aktuellen Diskussion um die Reform des Wahlgesetzes (insbesondere Verkleinerung des Deutschen Bundestages) vor. Allgemeine Modelle zur Lösung von  diskreten Optimierungsaufgaben gibt uns die ganzzahlige Optimierung und wir nähern uns der Frage nach guten Modellen in diesem Vortrag vor allem geometrisch. Dabei lernen wir die Reformulierung eines Optimierungsmodells nach Dantzig und Wolfe kennen, die vor allem dafür bekannt ist,...

mehr lesen »

MINT-EC-Girls-Camp: Math-Talent-School

21. Mai 2019, 18:30
Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
© Komm mach MINT

Mathematikerin werden – ja oder nein? In der Math-Talent-School einfach ausprobieren! Die Math-Talent-School richtet sich an Mathematik-begeisterte Schülerinnen, die Einblicke in die Berufswelt von Mathematikerinnen und Mathematikern bekommen möchten. Vor allem an diejenigen, die genauer wissen wollen, was »angewandte Mathematik« ist und Lust haben, sich mit anderen Mathematik-Interessierten auszutauschen. An drei spannenden und abwechslungsreichen Workshoptagen erfährst du, wie industrielle  Fragestellungen mit Hilfe mathematischer Modellierung und Computersimulationen projektorientiert erarbeitet werden können. Die Ergebnisse präsentiert dein Team am Ende im Plenum. Informationen zum Mathematik-Studium...

mehr lesen »

Felix-Klein-Kolloquium | Vortrag »Feynman periods – on graphs, integrals, polytopes and tropical physics«

Referent: Dr. Erik Panzer, All Souls College, Oxford

18. Juni 2019, 17:15 - 18:30
TU Kaiserslautern, Geb. 48, Raum 210, Kaiserslautern, Deutschland + Google Karte
© Foto iStockphoto

Seven decades ago, Feynman revolutionised perturbative calculations in particle physics. His recipe assigns an integral to each graph, and the sum of those integrals over all graphs describes a scattering  process. This method is still an indispensable tool for computations that are needed to interpret measurements at experiments like the LHC at CERN. A tremendous amount of research has been invested into the study of Feynman integrals. Their theory is very rich and connects many branches of mathematics in interesting ways. For example, recent advances in the theory...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Chinas Rolle in einer globalisierten Welt – innere Umbrüche und außenpolitische Folgen«

6. August 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 08/2019 © Foto iStockphoto

Als Resultat einer schnellen wirtschaftlichen Entwicklung ist die VR China heute politisch und ökonomisch ein gewichtiger internationaler Akteur. Zugleich steht das Land vor großen Herausforderungen im Inneren. Der Vortrag beleuchtet zentrale Stationen der jüngeren chinesischen Geschichte, die Hintergründe der rapiden Veränderungen in den letzten Jahrzehnten sowie daraus folgende aktuelle Problemlagen. Wie werden diese Herausforderungen in China gemanagt? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Deutschland und Europa? Referentin: Prof. Dr. Anja Senz, Sinologin, Universität Heidelberg Prof. Dr. Senz studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Ethnologie an...

mehr lesen »

Herbstschule 2019 für Felix-Klein-Stipendiaten

23. September 2019, 9:00 - 27. September 2019, 15:00
Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte

Einmal jährlich organisiert die Felix-Klein-Akademie für die Felix-Klein-Stipendiaten eine Herbstschule, in der das mathematische Modellieren im Vordergrund steht. Unterstützt von Mathematikerinnen und Mathematikern lernen die Studierenden in dieser Woche das Problemlösen mit Hilfe mathematischer Modellierung und Computersimulationen. Die Ergebnisse präsentieren die Gruppen am Ende der Woche im Plenum. Parallel zur Herbstschule findet mittwochs bis freitags die Konferenz »Discrete Optimization« statt. An den Tagen halten drei international renommierte Experten Vorträge zum Thema, insbesondere zu Methoden und Anwendungen. Die Studierenden arbeiten in vier Gruppen...

mehr lesen »

Felix-Klein-Herbstworkshop »Discrete Optimization«

25. September 2019, 9:00 - 27. September 2019, 12:30
Fraunhofer ITMW, Raum I 0.01/I 0.05, Fraunhofer-Platz 1
67663 Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Herbstworkshop 2019 © Foto iStockphoto

Diskrete Optimierung ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme aus einem breiten Spektrum von industriellen und anderen Anwendungen. Darüber hinaus ist die Diskrete Optimierung auch mit dem sich in jüngster Zeit entwickelnden Bereich des Maschinellen Lernens verbunden. Effiziente Zerlegungstechniken sowie ausgefeilte Algorithmen sind der Schlüssel für den Erfolg der Anwendbarkeit der Diskreten Optimierung auf reale Probleme. Problemfälle, die vor Jahren aufgrund ihrer Größe und der Komplexität als unüberwindbar galten, können nun gelöst werden. Während des Herbstworkshops der Felix-Klein-Akademie werden drei international renommierte...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Talkrunde »Mathematik ist nützlich – Mathematiker auch?«

25. September 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 09/2019 © Foto iStockphoto

Lange wurde die Mathematik als »Hilfswissenschaft« gesehen, deren Formelwerk die anwendungsnahen Disziplinen zur Lösung technischer Probleme nutzten. Nach und nach trat sie aus diesem Schatten und eroberte sich mit Verständnis von »Mathematik als Technologie« ihren eigenen Platz in der angewandten Forschung. Welche Beiträge das Fraunhofer ITWM in Wirtschaft und Gesellschaft leistet, skizziert der ehemalige Leiter des Fraunhofer MEVIS, Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen, gestützt auf Projektbeispiele und Anekdoten aus der Institutsgeschichte. Begleitet wird er dabei von einer lockeren Talkrunde, bestehend aus...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Was erwartet die Gesellschaft vom Internet – und was erhält sie? Eine Bestandsaufnahme«

15. Oktober 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 10/2019 © Foto iStockphoto

Auch ein Vierteljahrhundert nach dem Durchbruch des Internets zum öffentlichen Medium sind seine Folgen für das Gemeinwesen noch schwer überschaubar: Hat es zu mehr oder weniger Gleichheit und Freiheit geführt? Hat es die Qualität von Information und Diskussion verbessert oder verschlechtert? Aus Sicht der Kommunikationswissenschaft soll gezeigt werden, wie die gesellschaftliche Gewinn- und Verlustrechnung der digitalen Revolution ausfällt. Und es wird gefragt, was in Gestaltung und Regulierung getan werden kann, um die Bilanz zu verbessern. Referent: Prof. Dr. Christoph Neuberger, Kommunikationswissenschaftler, LMU...

mehr lesen »

MINT-EC-Camp: Math-Talent-School

Mathematiker/in werden – ja oder nein?

22. Oktober 2019, 14:00 - 25. Oktober 2019, 15:00
Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Math-Talent-School © Foto ITWM

Mathematiker/in werden – ja oder nein? In der Math-Talent-School einfach ausprobieren!

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Felix Klein – ein Reformator der akademischen Welt um 1900«

12. November 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 11/2019 © Foto iStockphoto

Ein immenser Arbeitsethos und Talent hatten Klein schon 23-jährig auf eine ordentliche Professur an der Universität Erlangen geführt und schließlich nach München, Leipzig und Göttingen, wo er ein internationales mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Zentrum kreierte. Bereits sein »Erlanger Programm« für die Geometrie wurde mit der ordnenden Kraft des Periodensystems der chemischen Elemente verglichen. Klein formulierte nicht nur weitere Programme für die Mathematik und deren Anwendungen, sondern für das gesamte System akademischer Lehre und Forschung. Das betraf das Fördern damals neuer Kategorien von Studierenden:...

mehr lesen »

Blick über den Tellerrand | Vortrag »Der Konfuzianismus im China der Gegenwart – Instrument der Macht oder Ressource der Kritik?«

10. Dezember 2019, 17:00 - 18:30
Fraunhofer ITWM, Hörsaal, Fraunhofer-Platz 1
Kaiserslautern, Deutschland
+ Google Karte
Keyvisual Blick über den Tellerrand 12/2019 © Foto iStockphoto

Seit den 1980er Jahren lässt sich in der VR China eine kontinuierliche Wiederbelebung des Konfuzianismus beobachten. Sie ist mittlerweile Teil einer neuen Strategie zur Legitimierung des Systems geworden, das sich zunehmend auf die chinesische Kulturtradition beruft, mit einer scharfen Frontstellung gegen den Westen, etwa in der Frage der Menschenrechte. Ist China damit auf dem Weg zur einer genuin konfuzianischen Moderne? Oder handelt es sich nur um die Funktionalisierung einer Tradition durch einen Autoritarismus, der hinter ihre Maßstäbe zurückfällt? Referent: Prof. Dr. Heiner Roetz,...

mehr lesen »
+ Veranstaltungen exportieren